Spezialisierung für ihre Gesundheit

1953 legte Dr. Hans-Günther Drewes den Grundstein für die Praxis, die heute als Gemeinschaftspraxis von einem Team aus fünf Ärzten geleitet wird. Das Röntgen-Nuklear-Institut Drewes + Partner bündelt aktuelles Know-how und modernste medizinische Ausstattungen an fünf Standorten, die als Spezialpraxen für die Teilgebiete unseres Diagnose- und Behandlungspektrums agieren.

Die gemeinsame Nutzung und die Konzentration unserer Mitarbeiter auf Teilbereiche unserer Aufgaben bieten erhebliche Vorteile: kostenintensive Diagnoseverfahren können effizienter verfügbar gemacht werden, die Konzentration der Mitarbeiter auf bestimmte Aufgabengebiete macht sie zu echten Spezialisten.

Die Arbeit im Team sichert wichtige Vorteile. Für schwierige Diagnosen stehen kompetente Gesprächspartner zur Verfügung, der einzelne Arzt ist nicht auf sich allein gestellt. Auch die Erarbeitung geeigneter Methoden zur Behandlung von Krankheitsbildern findet unter Berücksichtigung einer breiten Einschätzung statt, in die Ansätze aus verschiedenen Fachrichtungen einfließen können.

Erfahren Sie mehr über unsere Chronik.

Der Mensch im Mittelpunkt

Als medizinische Experten sind wir natürlich viel mit unseren fachlichen Gesprächen, mit Diagnosen, den medizinischen Fortbildungen und aktueller Diskussion um innovative Verfahren und Technologien beschäftigt. Weil die Arbeit im Gesundheitsbereich, aber auch immer die Arbeit mit unseren Patienten ist, möchten wir eine ganz zentrale Aufgabe in die Mittelpunkt unseres Denkens rücken: Der Dienst für den Menschen.

Für Patienten bieten wir neben modernster Technik und innovativen Verfahren auch immer das persönliche Gespräch, die Beratung und ein offenes Ohr. Keiner ist vergleichbar, jeder Patient verlangt ein ganz eigenes Herangehen und oft auch individuelle Hilfestellungen. Damit wir uns ganz auf den Einzelnen konzentrieren können, haben wir uns als Team organisiert.

Der offene Umgang, Erfahrungsaustausch und regelmäßige Fortbildungen gehören für jeden von uns zum Alltag. Aber auch die gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Absprache zur Vermeidung von Überlastungen einzelner sind eine wichtige Voraussetzung zur Sicherung unserer Qualitäten. Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und das soziale Miteinander sind wichtige Kompetenzen, die das fachliche Know-how unserer Kolleginnen und Kollegen ergänzen.

Zu einem guten Service gehören für uns auch:

  • kurze Anmeldefristen
  • zeitnahe Auswertungen von Diagnoseergebnissen
  • persönliche und individuelle Beratung
  • eine freundliche und menschliche Atmosphäre für Mitarbeiter und Patienten

Wir sind sehr bemüht, die Wartezeiten in unseren Praxen so gering wie möglich zu halten. Manchmal gelingt das nicht ganz, denn wenn wir eine individuelle Diagnostik und Behandlung durchführen möchten, dann wollen wir unsere Patienten auch immer individuell und gut beraten. Dafür nehmen wir uns Zeit - und vielleicht profitieren auch Sie einmal davon, dass wir unsere zeitliche Planung bei Bedarf nicht ganz einhalten.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Wartezeiten.