04.05.2017

Prostatakrebsfrüherkennung und Prostata -MRT

Prostata-MRT zur Früherkennung und Therapieunterstützung

Und Ihr Risiko?

 

Trotz regelmäßiger Vorsorge-Untersuchungen kann ein Prostatakrebs nicht immer sicher erkannt bzw. nachgewiesen werden. Mit der ergänzenden multiparametrischen MRT der Prostata können dagegen bis zu 90 % der Karzinome entdeckt werden. Neben der Früherkennung hilft die Prostata-MRT auch vor einer Gewebeentnahme beim Urologen, gegebenenfalls bei einer Therapieentscheidung und bei der Verlaufskontrolle.